Klimaneutral mit CO2OL:

Das lunatic Festival 2013
07
Jun

Klimaneutral mit CO2OL: Das lunatic Festival 2013

Bonn/Lüneburg. 3.000 Musikbegeisterte reisen am 7. und 8. Juni zum „lunatic Festival“ in Lüneburg an. Das Festival bietet in diesem Jahr neben einem bunten Line-Up, hauptsächlich aus den Bereichen Indie und HipHop, (mit dabei sind Curse, WhoMadeWho, Ken Kenay, The Cast of Cheers und viele mehr) auch ein Kunstareal auf dem Gelände an. Neben Malerei, Video- und Fotoarbeiten gibt es diesmal auch Street Art und Performance Kunst zu erleben.

Nachhaltigkeit steht beim „lunatic Festival“ stets im Vordergrund, schon bei der Planung wird darauf geachtet, den ökologischen Fußabdruck des Festivals möglichst klein zu halten. Zum 10-jährigen Jubiläum wird das „lunatic Festival“ in Zusammenarbeit mit CO2OL jetzt klimaneutral gestellt – die Emissionen, die bei der Veranstaltung entstehen, werden von CO2OL durch Aufforstung in Panama kompensiert. Auch die Anreise der Festivalbesucher wird klimaneutral gestellt: Via Smartphone und QR-Code gelangen die Besucher zu einem Tool, das unter Angabe des Anfahrtsweges sofort ausrechnet wie viele Emissionen kompensiert werden müssen, um die Anreise klimaneutral zu gestalten.

Damit unterstützt lunatic e.V. das CO2OL Projekt „Tropical Mix“ in Panama – hier werden ehemalige Brachflächen durch Pflanzung überwiegend einheimischer Baumarten aufgeforstet. Mehr zum Projekt finden Sie hier.

www.lunatic-festival.de

Leave a Reply

You are donating to : Greennature Foundation

How much would you like to donate?
$10 $20 $30
Would you like to make regular donations? I would like to make donation(s)
How many times would you like this to recur? (including this payment) *
Name *
Last Name *
Email *
Phone
Address
Additional Note
paypalstripe
Loading...