Mehr Schornsteinfeger

klimafreundlich unterwegs
27
Feb

Mehr Schornsteinfeger klimafreundlich unterwegs

Bereits 1.720 Dienstautos von Schornsteinfegern in Deutschland fahren klimafreundlich. Das Klimaschutzprojekt des Bundesverbands des Schornsteinfegerhandwerks nimmt an Fahrt auf, seit sich 2016 Landesverbände wie Sachsen-Anhalt geschlossen für das Engagement entschieden haben. 

Denn Schornsteinfeger verstehen sich immer mehr als „Klimaschutz-Manager“ von Haushalten. Durch ihr Handeln zeigen sie geschlossen Flagge für den Klimaschutz und unterstreichen damit die eigene Vorbildfunktion und Expertise.

Seit nunmehr vier Jahren arbeitet CO2OL mit dem Bundesverband in Deutschland zusammen. Die CO2-Emissionen der Betriebsfahrzeuge werden über Gold Standard zertifizierte Klimaschutzprojekte in Panama und Äthiopien ausgeglichen. Zudem unterstützt der Verband den Aufbau eines Schutzwaldes in Panama bei dem ehemalige Weide- und Brachflächen mit einheimischen Baumarten wieder aufgeforstet werden. 

Ziel des Verbandes ist es, dass alle Schornsteinfeger mit ihren Fahrzeugen klimafreundlich unterwegs sind. Um dies zu erreichen, wurde mit der Citroën Deutschland AG vereinbart, dass in Zukunft jeder ausgelieferte Wagen an Schornsteinfeger vom Typ Berlingo bereits mit der CO2OL-Klimaschutzplakette ausgestattet ist. 

 

Leave a Reply

You are donating to : Greennature Foundation

How much would you like to donate?
$10 $20 $30
Would you like to make regular donations? I would like to make donation(s)
How many times would you like this to recur? (including this payment) *
Name *
Last Name *
Email *
Phone
Address
Additional Note
paypalstripe
Loading...