CO2OL CliMates

Projektbeschreibung

Moore und Wälder sind wichtige CO2-Speicher und stabilisieren unser Klima. Durch das Roden der Wälder in den Tropen und das Trockenlegen von Mooren wird nicht nur CO2 freigesetzt, sondern wichtige Ökosysteme werden zerstört. Die Folge: wertvolle Horte der Artenvielfalt und die Lebensgrundlage vieler Menschen gehen verloren.
Das Portfolio aus einem Klimaschutzprojekt in Deutschland zur Wiedervernässung von Mooren sowie einem international anerkannten Aufforstungsprojekt in Äthiopien mit nachweislich entwicklungspolitischem Nutzen ermöglicht es Ihnen, Klimaschutz vor der Haustür zu leisten und gleichzeitig Menschen in Entwicklungsländern zu unterstützen, die bereits heute die Folgen des Klimawandels zu spüren bekommen.

MoorFutures – Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland

Im Rahmen des Projektes werden Moorflächen im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte wiedervernässt. So entstehen in einem Gebiet, in dem bis zur Wiedervernässung monotones Intensivgrünland vorherrschte, neue, artenreichere Moor- und Feuchtbiotope. Der Wechsel zwischen offenen Wasserflächen, offenen und halboffenen Moorbiotopen und Feuchtgebüschstrukturen bewirkt einen deutlichen Anstieg der Biodiversität. Gleichzeitig ersparen wiedervernässte Moore der Atmosphäre erhebliche Mengen an Klimagasen.

MoorFutures – Brandenburg, Deutschland

In Brandenburg, einem der moorreichsten Länder Deutschlands, sind die entwässerungsbedingten Emissionen aus Mooren eine der Hauptquellen für die Freisetzung von Treibhausgasen. So übersteigen sie sogar die jährlichen Emissionen des gesamten Straßenverkehrs. In dem Projektgebiet, der Rehwiese bei Nassenheide im Landkreis Oberhavel in Brandenburg, werden Moorböden wieder mit mehr Wasser versorgt und damit die Emission gestoppt bzw. stark reduziert. Neben dem Klimaschutz spielen auch regionaler Umwelt- und Naturschutz eine wichtige Rolle, denn Moore sind natürliche Lebensräume für eine Vielzahl von seltenen, oft gefährdeten Pflanzen- und Tierarten.

Soddo Community Managed Reforestation, Äthiopien

Das Projekt ist nicht nur ein herausragendes Beispiel lokaler Mitbestimmung, sondern erzielt auch zahlreiche positive Effekte für Artenvielfalt, Klimaschutz und regionale Entwicklung.

Projekttyp

Wiedervernässung von Mooren, (Wieder-)Aufforstung

Standort

Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Äthiopien

Projektfläche

64,5 Hektar Moor; 503 Hektar Aufforstung

Projektentwickler

Landgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern; Flächenagentur Brandenburg GmbH; World Vision

Standard

MoorFutures Standard; Gold Standard

Validierer/Verifizierer

Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie; Mecklenburg-Vorpommern; Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde; Control Union

Kommunikationsmaterial

Projektbeschreibung, Bilder, Hintergrundberichte, Schokolade, Projektbesuch möglich

Key Facts

64,5 Hektar Moorfläche werden wiedervernässt

21.069 Tonnen CO2-Equivalente werden in Deutschland weniger emittiert

Ähnliche Projekte

ArBolivia – New Forests for Local Development 

ArBolivia – New Forests for Local Development

Eine Initiative bolivianischer Kleinbauern  forstet degradierte Weideflächen mit heimischen Baumarten wieder auf.
Learn More
Soddo Community Managed Reforestation 

Soddo Community Managed Reforestation

Dörfliche Gemeinden renaturieren stark degradierten Wald und tragen zu einer langfristigen Regeneration des Ökosystems in der Region bei.
Learn More
Florestal Santa Maria 

Florestal Santa Maria

Schutz von Primärwald in Brasilien durch eine nachhaltige Mehrfachnutzung und dauerhafte ökologische Bewirtschaftung.
Learn More
CO2OL CliMates 

CO2OL CliMates

Deutschland trifft Äthiopien – das Zertifikate-Portfolio für Klimaschutz vor der Haustür und für in internationalen Projekten.
Learn More

You are donating to : Greennature Foundation

How much would you like to donate?
$10 $20 $30
Would you like to make regular donations? I would like to make donation(s)
How many times would you like this to recur? (including this payment) *
Name *
Last Name *
Email *
Phone
Address
Additional Note
paypalstripe
Loading...