2.000 Events setzen Zeichen für den Klimaschutz

28
Aug

2.000 Events setzen Zeichen für den Klimaschutz

Der CO2-Rechner von CO2OL erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit in der Eventbranche. Er dient Tagungs- und Eventplanern dazu, sich ganz einfach online einen Überblick über die Klimaauswirkungen und CO2-Belastung ihrer Veranstaltung zu verschaffen. Mit der Berechnung des jährlichen Retail Meetings der ECE Projektmanagement GmbH & Co. KG konnte der erfolgreiche Event-Rechner jetzt die 2.000er-Marke knacken.

Den CO2-Fußabdruck von geplanten oder bereits durchgeführten Veranstaltungen zu ermitteln, stellt die Grundlage für wirksamen Klimaschutz in der Veranstaltungsbranche dar. CO2OL stellt für diese Zwecke seinen Event-Rechner bereits seit rund fünf Jahren kostenlos zu Verfügung, mit dem Ziel, die klimafreundliche Durchführung von Veranstaltungen aller Art zu fördern und auch bei kleinem Budget möglich zu machen. Dass dieser Ansatz funktioniert, zeigt sich nun an einem besonderen Meilenstein: bereits 2.000 Events wurden von klimabewussten Veranstaltern mithilfe des Rechners umweltfreundlich bis klimaneutral durchgeführt. „2.000 klimabewusste Veranstaltungen! – das ist ein wahrer Erfolg und zeigt uns einmal mehr, dass unser Konzept aufgeht und wir auf dem richtigen Weg sind“, freut sich CO2OL-Geschäftsführer Dirk Walterspacher.

Vom Abi-Ball bis zum Konzernevent können Veranstaltungen von der ersten Analyse bis hin zur komplett klimaneutralen Durchführung in dem Online-Tool abgebildet werden. Wenige Klicks reichen zur Erstellung einer schnellen CO2-Übersicht, für eine detailliertere Berechnung steht registrierten Nutzern kostenlos der Event-Rechner in vollem Umfang zur Verfügung. Hier können zusätzlich differenzierte Werte für Einzelbereiche wie Mobilität, Gebäude, Catering oder Printprodukte angezeigt und berechnet werden. Die Veranstalter können ihre Berechnungen zudem speichern, als PDF ausdrucken und verwalten. Damit bildet das Tool die ideale Grundlage zur Planung und Durchführung klimaneutraler Events.

Zusätzlich zur CO2-Berechnung geben die Klimaexperten von CO2OL konkrete Tipps zur Verringerung der CO2-Emissionen. „Neben der Übersichtlichkeit und intuitiven Nutzung legen wir großen Wert darauf, mit unserem Event-Rechner eine umfassende Prozesslösung anzubieten“, kommentiert Dirk Walterspacher. „So lassen sich nicht nur die CO2-Emissionen unterschiedlicher Event-Bereiche ermitteln, sondern auch deren Kompensation über individuell ausgewählte und zertifizierte Klimaschutzprojekte realisieren.“

Berechnung Nummer 2.000 im Event-Rechner wurde von der ECE Projektmanagement GmbH & Co. KG für deren diesjähriges Retail Meeting durchgeführt. Das Hamburger Unternehmen entwickelt, plant, realisiert, vermietet und managt große Gewerbeimmobilien in den Sparten Shopping, Office, Traffic und Industries und ist auf dem Gebiet innerstädtischer Einkaufszentren europäische Marktführerin. Das jährlich stattfindende ECE Retail Meeting, Europas größtes Branchentreffen für Retailer, wurde nun bereits zum dritten Mal mit dem CO2-Rechner von CO2OL analysiert. Das zudem jeweils klimaneutral durchgeführte Retail Meeting fügt sich somit in die langfristig angelegte Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens ein.

Leave a Reply

You are donating to : Greennature Foundation

How much would you like to donate?
$10 $20 $30
Would you like to make regular donations? I would like to make donation(s)
How many times would you like this to recur? (including this payment) *
Name *
Last Name *
Email *
Phone
Address
Additional Note
paypalstripe
Loading...